Sponsoren

Kontaktaufnahme

Impressum

tl_files/Startseite/startslider-fotogalerie.pngUnsere kleine Bildergalerie.

 

Hier könnt Ihr Impressionen von unseren Spielen, Feiern und sonstigen Aktivitäten ansehen.

tl_files/Startseite/startslider-termine.pngUnser Terminplaner.

 

Wann und Wo sind wir unterwegs. Folgt uns durch eine aufregende Saison.

tl_files/Startseite/startslider-gb.pngUnser Gästebuch.

 

Seid so nett und schreibt ganz fein in unser Gästebuch hinein.

tl_files/Startseite/startseite-pokal.png

Herren Termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Mix Termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Sonstige Termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Absteiger trifft Aufsteiger – klare Niederlage

(Kommentare: 0)

Zum ersten Punktspiel unseres Bezirksklasse-Einstandes trafen wir auf die Mannschaft der TSG Boxberg Weißwasser I und somit auf den Absteiger der Bezirksliga. Auf Bitten von Seiten der Hoyerswerdaer hatten wir die Spiele getauscht und traten somit im ersten Spiel des Tages an.

 

Aber gleich zu Beginn der Partie konnte man die Schnelligkeit und Flüssigkeit des weißwasseraner Spiels bestaunen. Damit zogen die Mannen der TSG gleich um mehrere Punkte davon und sicherten sich ein kleines Vier-Punkte-Vorsprung-Polster. Doch zur Mitte des ersten Satzes nahmen sie unverständlicherweise das Tempo raus und glichen sich immer mehr unserer Spielweise an. Folglich waren wir beim Stand von 14 Punkten wieder dran und konnten sogar kurzzeitig den einen oder anderen Führungspunkt herausspielen. Doch leider verlief unser Spiel zu unkonstant, der Gegner machte jetzt wieder weniger Fehler und wir vergaben sinnlos Aufgaben und Angriffe. Damit kam Weißwasser erneut zum Zug und konnte sich den ersten Satz knapp mit 25:23 sichern. Schade, da war auf jeden Fall mehr für uns drin gewesen.

 

Im zweiten Satz dann ein ausgeglichenes Bild. Auch wir hatten nun ein ansehnliches Niveau erreicht, was aber immer wieder bei kleinen Einbrüchen und Konzentrationsfehlern sofort hart bestraft wurde. Demzufolge konnte Weißwasser durch schöne und schnelle Angriffe stets einen minimalen Vorsprung von zwei bis drei Punkten behaupten. Wir gaben nicht auf und kämpften uns immer wieder zum Ausgleich heran. Im letzten Drittel des zweiten Satzes dann aber erneut die Überlegenheit von Weißwasser. Hier schlugen mehrmals die Diagonalangriffe des längstens Angreifers von Weißwasser bei uns ein, auf die wir einfach keine Antwort in der Feldabwehr fanden. Auch hier hätte noch mehr herausgeholt werden können. Letztlich fehlte am Ende der Angriffsdruck von unserer Seite, sodass auch dieser Satz mit 25:21 relativ knapp abgegeben wurde.

 

Der dritte Satz war geprägt von unser schlechter werdenden Annahme und dem daraus resultierenden dilettantischen Zuspiel. Auch die frühen Auszeiten konnten hier keinen merklichen Schub in die Mannschaft bringen. An einigen Stellen war auch die konditionelle Unterlegenheit zu Weißwasser klar erkennbar, was hier aber nicht unbedingt ausschlaggebend war. Eine klare Klatsche hatten wir aber auch hier nicht bekommen, verloren allerdings auch diesen Satz mit 25:19.

 

Damit gewann die TSG Boxberg Weißwasser klar mit 3:0. Für uns bleibt festzuhalten, dass wir ganz deutlich an unserer Schnelligkeit am und zum Ball arbeiten müssen. Hierbei müssen ebenfalls mehr Eigenfehler vermieden werden, um so den Gegner nicht weiter zu stärken. Wir können auf das kommende Heimspiel gespannt sein, ob sich bei fortschreitender Spieldauer die konditionelle Seite erstmals deutlich bemerkbar macht.

 

Das zweite Spiel bestritten die TSG Boxberg Weißwasser gegen die Mannen der VF BW Hoyerswerda II. Gerade der erste Satz war beeindruckend und kämpferisch von beiden Mannschaften umfochten. Was hier geboten wurde, beglückte das Auge. Fakt ist auch, dass wir bei solcher spielerischen Überlegenheit keinen Stich sehen würden.

Am Ende gewann Hoyerswerda knapp in 3:0 Sätzen gegen Weißwasser.

 

Für Großdubrau spielten: Sebastian Sch., Olaf W., Andreas M., David Sch., Richard K., Bernd H. und Sebastian E.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

< März 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Sozial Network